Programm Pelargonien-Tage 9. -11. August 2019

Freitag 9. August

10.00 Uhr Eröffnung
11.00 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
12.00 Uhr Showcooking mit Gina
13.00 Uhr Vermehrung von Pelargonien – Stecklinge machen mit Quirin Rottmooser
14.00 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
15.00 Uhr Showcooking mit Gina
16.30 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
18.00 Uhr Ende

Samstag 10. August

ab 10.00 Uhr Weisswurstfrühstück
11.00 Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
12.00 Uhr Showcooking mit Gina
13.00 Uhr
14.00 Uhr Sprechstunde mit Karl Ploberger bis ca 16.00 Uhr
16.30 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
18.00 Uhr End

Sonntag 11. August

ab 10.00 Uhr Weisswurstfrühstück mit musikalischer Untermalung durch die ‘Oimresalmusi’
11.00 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
12.00 Uhr Showcooking mit Gina
13.00 Uhr Vermehrung von Pelargonien – Stecklinge machen mit Quirin Rottmooser
14.00 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
15.00 Uhr Showcooking mit Gina
16.30 Uhr Führung durch die Gärtnerei mit Anna Angermaier
18.00 Uhr Ende

Weitere Infos

Es gibt einen Infostand der Fachgruppe Pelargonien vom Netzwerk Pflanzensammlungen, der alle drei Tage von Herrn Andreas von der Beek betreut wird.

Special Guest ist am Samstag Karl Ploberger, der selber gerne Pelargonien sammelt und von ca 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr Sprechstunde hat und etliches über Pelargonien zu erzählen hat.

Ausserdem wird meine liebe Freundin Gina immer wieder Showcooking – Einlagen machen, für Anregungen und um zu zeigen, was man kulinarisch aus Duft-Pelargonien zaubern kann.

Nadine und Maxi werden die Pelargonien floristisch in Szene setzen – lassen Sie sich überraschen!

Und zur Auflockerung wird Uwe Huber einige seiner künstlerischen Werkstücke mit ausstellen!

Auch für Speis und Trank ist gesorgt! Eva versorgt uns nicht nur mit Weisswurstfrühstück, (nur Samstag und Sonntag) sondern auch mit kleinen Gerichten und natürlich Kaffee und (Pelargonien-) Kuchen.

Anfahrt mit dem Auto:

An der Gärtnerei gibt es nur begrenzte Parkmöglichkeiten!
Da die Gärtnerei nicht sehr gross ist, werden wir da keine Autos parken lassen. Wir bekommen vom gegenüberliegenden Bauern eine abgemähte Wiese, bitte auf das Park- Schild achten! Auf keinen Fall an der Strasse parken, da diese nur sehr eng ist und der Verkehr behindert würde.Es gibt auch in der Ortsmitte reichlich Parkplätze, es sind dann ca 5 bis 7 Minuten Fussweg, ganz romantisch am Jenbach entlang. Auch am Apfelmarkt-Gelände gibt es reichlich Parkplätze, wir beabsichtigen einen Shuttle-
Service einzurichten.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Wir können ebenfalls einen Abhol-Service ab Bahnhof Rosenheim oder Bad Aibling einrichten, da aber bitte vorher bei uns anmelden. Für Übernachtungsmöglichkeiten bitte bei der Kur- und TourismusInformation Bad Feilnbach nachfragen!